Auszug aus "Anspiel"

Neues Buchprojekt "Mein Spiel" (AT)

Weiterlesen …

1. Leipziger Jazztage 1976

Der scheinbare Abstand in der Zeit wächst. Ebbe und Flut formen des Ufers Bild, lassen nach jeder Überspülung ähnliche, doch niemals identische Konturen hervortreten. So ist auch das täglich gegenwärtige Bild des Vergangenen zahlreichen Schwankungen unterworfen...

Weiterlesen …

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Am Ausgang des sanften Gebirgstals verlangsamte Pasqal noch einmal seine Schritte. Zwei große Eichen standen an beiden  Seiten des Weges, und ihre mit üppigem Laubwuchs versehenen Äste berührten sich in der Höhe. Schon bei früheren Besuchen in der Klausur war ihm diese Stelle wie das eigentliche Tor vorgekommen, bestimmt zum Eintritt in eine verschwiegene Welt. Heute verließ er diese, um nie mehr hierher zurückzukehren...

Weiterlesen …

Bliesenrade

Nachdem er eine Weile der Hauptstraße des Ortes gefolgt war, bog W. in einen kleinen Seitenweg rechterhand ein. Diese Abbiegung war ihm bisher noch gar nicht aufgefallen. „Die Landkarte ist nicht die Landschaft" ging es ihm durch den Kopf...

Weiterlesen …

Cäsars Rockband 1983 – die Gründungsbesetzung

Er-innerung ist wichtig, hat sie doch etwas mit „innen" zu tun. Im Folgenden findet man meine Erinnerungen an ein kurzes und recht wildes Kapitel meines Musikerlebens...

Weiterlesen …